Mit einer Ausbildung bei ATIM zum Zertifikat

      Comments Off on Mit einer Ausbildung bei ATIM zum Zertifikat

An Fortbildungsangeboten mangelt es wahrlich nicht. Wer in Google nach einem entsprechenden Kurs sucht, erhält unzählige Suchergebnisse. Es besteht dann eher die Gefahr, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht. Tragen Sie sich selbst mit dem Gedanken, eine Weiterbildung zu absolvieren und möchten Sie die Gewissheit haben, dass Sie Ihr gutes Geld für einen wirklich effektiven Kurse ausgeben, der Ihnen in der täglichen Praxis tatsächlich weiterhilft? Dann sollten Sie sich das Leistungsspektrum von ATIM einmal genauer anschauen. Bei uns können Sie beispielsweise eine Lean oder APICS Ausbildung absolvieren, die selbstverständlich mit einem internationalen Zertifikat abgeschlossen wird. Die Tatsache, dass unsere Schulungen zertifiziert sind, ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für die Güte unserer Ausbildungen. Wir bieten nicht nur Schulungen, wie u.a. im Bereich Supply Change-Management bzw. Bedarfsplanung an, sondern können Ihnen auch die entsprechende Forecast Software zur Verfügung stellen.

ATIM bietet Lean und APICS Ausbildung nach Maß

Grundsätzlich stehen die meisten Menschen Fortbildungschancen positiv gegenüber. Die Praxis wirft dagegen so manche Hürde auf, wodurch viele Mitarbeiter dann doch noch von der Teilnahme an einem Kurs absehen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, einen Ausbildungspartner zu wählen, der den unterschiedlichen Bedürfnissen seiner Kursteilnehmer optimal gerecht wird. ATIM mit Sitz in Ratingen ist so ein Ausbildungsinstitut, das den Lernprozess dem Alltag seiner Kunden entsprechend gestaltet. Man kann dort beispielsweise eine Lean oder APICS Ausbildung per E-Learning absolvieren. Wer dagegen mehr Wert auf persönliche Kontakte legt, kann die Lean bzw. APICS Schulung selbstverständlich auch vor Ort absolvieren. Abgesehen von dem Ausbildungsprogramm bietet ATIM auch anwenderfreundliche Forecast Software an.

Forecast Software zur Optimierung Ihrer Bedarfsplanung

Auch wenn sich die Wirtschaft erholt, muss jedes Unternehmen weiterhin darauf achten, möglichst kostengünstig zu wirtschaften. Es gilt einerseits, einen Sparkurs einzuschlagen und andererseits darf nicht am falschen Ende gespart werden. Bei den großen, multinationalen Unternehmen gibt es viele Spezialisten, die sich diesen Fragen eingehend widmen. Aber auch bei den klein- und mittelständischen Unternehmen gilt es, keinen Cent zu viel auszugeben, um dem Wettbewerbsdruck standhalten zu können. Das gilt für alle Geschäftsbereiche. Ein ausgezeichnetes Mittel für eine akkurate Bedarfsplanung ist die Forecast Software, die von ATIM angeboten wird. Neben diesem äußerst hilfreichen Software-Programm bietet ATIM auch praxisorientierte Schulungen, wie u.a. eine Lean und APICS Ausbildung an.